Alben des Jahres 2023

DIE Alben DES MONATS (05/24)

Aktuelle Reviews

Audio Interviews

wo wir waren

Interviews

Wir hörten früher gerne

So fing alles an

CD-Reviews E-G

GAMA BOMB - Bats (2023)

(8.620) Olaf (9,0/10) Thrash Metal


Label: Prosthetic Records
VÖ: 10.11.2023
Stil: Thrash Metal

 






Dublins finest are back und die Szene frohlockt. Gama Bomb beehren uns mit ihrer mittlerweile achten abendfüllenden Langspielplatte und können mich damit direkt und ohne Umschweife abholen und an vielen Stellen mächtig begeistern.

Die Iren schaffen es einmal mehr, den als Überschrift stehenden Thrash Metal erneut auf ihre ureigene Art und Weise zu interpretieren und von ausgelatschten Pfaden abzuweichen. Das macht Spaß, sorgt für viel Kurzweil und an manchen Stellen dachte ich mir, Iron Maiden würden jetzt Thrash Metal spielen. Warum?



Das Intro und das darauffolgende „Egyptron“ klingt wie eine thrashige und tiefe Verbeugung vor „Powerslave“ und auch Frontmann Philly Byrne klingt immer mehr nach einer jüngeren Version von Bruce Dickinson. Das soll aber beileibe nicht heißen, Gama Bomb würden irgendetwas stumpf kopieren oder in ihren Sound eingliedern. Vielmehr soll dies als Anerkennung vor dem hier vorgelegten Schaffen der Band verstanden werden.

Kompositorisch ziehen die Jungs erneut alle Register. So klingen neben den erwähnten Eisernen Jungfrauen bei „Bats in your hair“ ein wenig Thin Lizzy durch und auch sonst kann man auf „Bats“ klar erkennen, wie gut eine Prise NWOBHM im Thrash Metal für Abwechslungsreichtum sorgt. Es gibt ein arschvoll geiler Riffs und sogar ein Saxophon kommt an der einen oder anderen Stelle zum Einsatz und passt erstaunlicherweise perfekt zum hier eingeschlagenen Weg.

Natürlich wird bei vielen Texten kräftig mit dem Auge gezwinkert und auch das überragende Albumcover zeigt, dass man gerade im Musikbusiness nicht alles so bierernst nehmen sollte. Doch trotz des humoristischen Einschlags darf man mit Fug von Recht von einer der besten Platten aus dem Hause Gama Bomb sprechen, die mich rundum überzeugte und seit ein paar Tagen im heftiger Dauerrotation meiner Umwelt auf die Nüsse geht. Cheerz!


Bewertung: 9,0 von 10 Punkten


TRACKLIST



Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

Das Shirt

70.000 Tons 2024

ZO präsentiert

The new breed

Unsere Partner

Mottenkiste

wo wir sind

ZO SONGCHECK

V.I.P.

alter Z.O.F.F.

Join the Army

Damit das klar ist