CD-Reviews Q-S

REBELLIX – Serpent´s Kiss (2021)

(7.392) Marky (8,3/10) Thrash Metal


Label: Inverse Rec.
VÖ: 15.10.2021

Stil: Thrash Metal

 

Facebook | Homepage |Kaufen | Instagram| Spotify|Metal Archives


­

­

­

­

Ja, das ist doch meine Liga. Eine weitere, für mich noch neue, Band aus dem New Wave Of Thrash Metal Lager. REBELLIX sind vier Jungs und kommen aus Helsinki/Finnland. Die Band existiert seit 2013 und besteht aus Samuel Honkavaara (Vocals/Guitar), Tomi Lappalainen (Guitar), Mikael Leinonen (Drums) und Kimmo Keipinen (Bass). Bisher erschienen zwei Singles und eine EP, womit der vorliegende Output „Serpent´s Kiss“ nun ihre zweite 4-Track EP ist.

REBELLIX spielen knackig-frischen Thrash Metal, der sich vom Riffing her gerne im klassischen Heavy Metal Sektor bedient. Dies ist besonders beim letzten und längsten Song „Hail To The Sky“ zu hören, der sehr Power Metal mäßig daherkommt und mit einem schönen Klavierspiel, die EP ausklingen lässt.

Sänger Samuel singt zum Glück recht räudig und wenn REBELLIX auf´s Tempo drücken, kommen dabei so Knallersongs wie das Titelstück „Serpent´s Kiss“, oder „Fuck You“ raus, die sehr viel Spaß machen und alleine schon den Kauf dieser EP rechtfertigen.

Anspieltipps: „Serpent´s Kiss“ und „Fuck You


Bewertung: 8,3 von 10 Punkten


Tracklist:
01. Serpent´s Kiss
02. Fuck You
03. Play The Game
04. Hail To The Sky




Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist