LUKAS


Hi, ich bin Lukas aus Magdeburg. Ich höre Metal seit ca. 7 Jahren und habe meine Leidenschaft zu ihm, von meinem Vater in die Wiege gelegt bekommen. Damals im Zeitalter des Tastenhandys war meine erste CD The Final Frontier von Iron Maiden. Nun als sogenannter Teenager, schwimme ich gegen den Strom aus Rap, Techno und anderen Vertretern des Mainstreams, sondern widme mich mit Leidenschaft dem Black-, Pagan- und Heavy Metal.

Seitdem Jahr 2018 verbinde ich meine Leidenschaft mit der Fotografie, als Konzertfotograf und nun auch als Redakteur. Ich hoffe euch gefallen meine Reviews und meine geistigen Ergüsse, auf eine gut Zeit!

Seine Lieblingsscheiben


PLATZ 1

Heimdalls Wacht - Ut de graute olle Tied

Heimdalls Wacht war einmal ein Wegbegleiter in einer düsteren Phase meines Lebens und brachte mir ein Gefühl von Geborgenheit. Die Band ist ein Schatten in der Metalszene und sind seit einiger Zeit leider inaktiv. Die Lieder sind ein Wechsel aus ruhigen und drückenden Parts. Für mich ein fast täglicher Begleiter durch das Tristes des Alltags und beim Sport sorgt das Album für den Focus. Anspieltipps sind auf jedenfall ,,Die fallenden Blätter der Irminsul‘‘ und ,,Auf roter Erde erblüht … (Ursprung Teil 1)‘‘.

PLATZ 2

Judas Priest - Firepower

Auf Judas Priest kam ich durch meinen Vater, er ist seitdem er Jugendlich war ein Priest-Fan und spielte mir damals im Auto ,,Breaking the Law‘‘ vor und ich war gleich begeistert! So auch vom neuen Meisterwerk. Es ist ein klassisches Stück Heavy Metal, es ist vor allem energiegeladen und melodisch.

PLATZ 3

Marduk - Viktoria

Marduk ist die Band, die mich 2018 komplett überzeugt hat und die ich mir auf meine Liste der Bands, die ich mal live sehen will, gesetzt habe. Mir gefällt besonders die die Melodie aus brachialem Sound und dem Gesang. Die behandelten Themen sind interessant und gut in Liedtexte gefasst. Am liebsten höre ich ,,Werwolf‘‘ und ,,The Devil’s Song‘‘.

PLATZ 4

Eisregen - Fegefeuer

Eisregen sind die Band, welche mich durch meine stark morbide und schwere Phase des Lebens gebracht hat. Mit ihrem neuen Album, präsentiert sich der Tod aus Thüringen im klassischen Gewand der alten Alben. Dieses Album ist zu recht ein Favorit des Jahres 2018. Am besten gefallen mir die Songs ,,Knochentorte‘‘ und ,,Oben auf dem Leichenberg‘‘.

PLATZ 5

Sabaton - The Last Stand

Ich liebe Sabaton und ihre Bühnenshows. Ich als Geschichtsfan verfolge gerne die Erzählungen der historischen Schlachten und staune immer wieder wie gut alles auf einander passt, sei es Gitarre, Gesang, etc. Wer Panzer und Geschichte mag, kommt auf seine Kosten. Meine Tipps sind ,,The Lost Battalion‘‘ und ,,Shiroyama‘‘.

Seine Alben des Jahres



Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist