I'll be back in 2017...doch 2016 jagte der Timönator John Connor mit folgender Mucke...

CD DES JAHRES 2016
01. Revocation – Great Is Our Sin (Das ist die Macht!!!)
02. Hobbs Angel Of Death – Heaven Bled
03. Cadaveric Poison – Cadaveric Poison
04. Masters Hammer – Formulae
05. Exumer – The Raging Tides
06. Megadeth - Dystopia
07. Khonsu – The Xun Protectorate
08. Hail Spirit Noir – Mayhem In Blue
09. Spiritus Mortis – The Year Is One
10. Destroyer 666 - Wildfire



ROHRKREPIERER DES JAHRES
01. Feuerschwanz – Sex is muss
02. Baby Metal – Metal Resistance
03. Metallica – Hardwired To Self Destruct

NEWCOMER DES JAHRES
01. Hollow Earth
02. Cadeveric Poison
03. Ruinous
04. Khonsu
05. Hail Spirit Noir
06. Cursed Earth

KONZERT DES JAHRES
01. Jordi Savall Le Concert des Nation, Potsdam, Sanssouci 11.06.2016
02. Megadeth, Berlin im Huxleys, 22.06.2016
03. Johnny Mafia, Berlin im Fluxbau, 8.12.2016
04. Sheer Terror, Berlin im Lido, 18.12.2016

ÜBERRASCHUNG DES JAHRES
01. Cadeveric Poison (Perfekter Old School Death Metal von der Speckmann/Witchburner Fraktion, was für eine Axt – in dem Bereich das Album 2016)
02. Khonsu (eine wahrhaftige Überraschung aus Trondheim)
03. Hail Spirit Noir (Black Metal meets Surf and Prog, sehr beachtlich)

ALLGEMEINE HIGHLIGHTS DES JAHRES
Mit dem Fahrrad und meiner Liebsten von Berlin nach Kap Arkona! Ein wahrhaftiges Abenteuer, die pure Erfahrung von Natur und Schönheit! Und zum Ende des Jahres ein ganz anderes Abenteuer: Star Wars-Rogue One im Kino, ja das hat es irgendwie perfekt gemacht. Was für eine Macht!

ENTTÄUSCHUNGEN DES JAHRES
Die Bewohnerin der Wohnung über mir schreite sich auch in diesem Jahr ihre verkrustete Seele aus dem Leib. Gut das mein Schlaf so tief ist wie der Tauchgang bei The Abyss!

WÜNSCHE FÜR 2017
Ich wünsche mir mehr Frieden und weniger menschlichen Stumpfsinn auf dieser Welt! Weniger Barbarei und kapitalistischen Größenwahn! Weniger Religion, mehr Menschlichkeit! Ich wünsche mir Gesundheit für jene die diese besonders benötigen! Meinen Liebsten, also meinen Töchtern und meinem liebevollen, mich stets erhellenden Stern Sandra wünsche ich ein wundervolles Jahr 2017. Danke für all die wundervollen, wertvollen Stunden.

Musikalisch soll das Jahr 2017 ebenso viele schöne Überraschungen bereithalten, das wäre schon mal was feines! Also mehr geniale Veröffentlichungen und ebenso gigantische Konzerte mit all den wertvollen Weggefährten. Es ist mir jedes Mal ein Fest! Und der 1.FC Union Berlin soll ein so wunderbare Rückrunde spielen, wie sie es bereits im letzten halben Jahr auf die Kette bekommen haben. Das war Eisern!

Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist